Prosecco DOC Foodpairing in Düsseldorf

Eine Kellnerin schnenkt Prosecco DOC in Gläser ein.

Nach dem offiziellen Launch des neuen Prosecco DOC Rosés Ende 2020, haben auch Sie nun die einzigartige Chance, die absolute Weltneuheit in einer kommentierten MasterClass mit Master of Wine Romana Echensperger zu verkosten!

Bei knallenden Korken denken Sie an vor allem an besondere Anlässe? Wie wäre es mit Schaumwein zum Essen! Nehmen Sie Platz und überzeugen Sie sich selbst vom Potenzial des Prosecco DOC als Begleitung zum Essen. Erst hier offenbart er seine wahre Größe!

  • Anlass: Prosecco DOC Foodpairing
  • Termin: Montag, den 26. April (Einlass ab 11.15 Uhr)
  • Ort: Brasserie Stadthaus, Düsseldorf
  • Referentin: MW Romana Echensperger
  • Anmeldung: Hier klicken

Selbstverständlich steht Ihre und unser aller Gesundheit im Vordergrund, weshalb wir alle notwendigen Hygienemaßnahmen einhalten. Zudem ist der Zugang zur MasterClass bzw. zur freien Verkostung nur mit einem negativen Schnelltest (nicht älter als 24h) möglich.

100 prickelnde Kombinationen

Unsere Referentin, MW Romana Echensperger, kombiniert in einer kommentierten MasterClass zehn ausgewählte Prosecco DOC-Weine – natürlich sind die neuen Prosecco DOC Rosé Varianten inbegriffen – mit fünf verschiedenen Speisen für das perfekte Match mit Prosecco DOC. Finden Sie Ihr ganz persönliches Lieblingspairing aus zahlreichen prickelnden Kombinationen!

Neu im Programm: Prosecco DOC Rosé! Zartrosa mit feiner anhaltender Perlage – so lässt sich der jüngste Neuzugang in der Prosecco-Familie am besten beschreiben. Bisher nur weiß vinifiziert, ist die im Herbst 2020 gelaunchte Rosé-Variante eine Cuvée aus mindestens 85 Prozent Glera und mindestens zehn Prozent Pinot Nero und lagert mindestens 60 Tage auf der Hefe. Wir sagen nur: #DrinkPink!

Ein Glas mit Prosecco DOC Rosé steht im Vordergrund auf dem Tisch.

© Foto: Prosecco DOC

Ganz nebenbei erfahren Sie, wie sich die Region Prosecco DOC für nachhaltige Landwirtschaft einsetzt, lernen die Hauptrebsorte Glera kennen und können sich über den Produktionsprozess informieren.

In der freien Verkostung im Anschluss an die MasterClass wird das im Veneto und Friaul Julisch-Venetien gelegene Anbaugebiet weiter erkundet.

Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir Sie um eine verbindliche Anmeldung.